OSCam ICAM erklärt: Einfache Entschlüsselung von SAT-Signalen ohne Hardware

OSCam ICAM Funktionsweise

OSCam ICAM erklärt: Einfache Entschlüsselung von SAT-Signalen ohne Hardware

In diesem Leitfaden erklären wir die Funktionsweise von OSCam ICAM, eine neue Methode zur Signalentschlüsselung, die ohne direkte Hardwareunterstützung von SAT-Receivern auskommt. OSCam, zusammen mit ICAM und einem Emulator-Patch, bietet eine effektive Möglichkeit, SAT-Signale zu entschlüsseln. Erfahren Sie mehr über unsere eigene Version von OSCam ICAM in unserem Update zu OSCam 11778.

Was ist ICAM?

ICAM, eine neue Form des Descramblers, ersetzt die übliche CSA-Verschlüsselung in SAT-Receivern. Da viele Geräte diesen erweiterten Descrambler nicht unterstützen, bauen wir ihn mit Hilfe der OSCam EMU und Streamrelay softwareseitig in den Geräten ein, um die OSCam ICAM Funktionsweise zu verbessern.

Wie funktioniert OSCam ICAM?

Normalerweise entschlüsselt die Hardware die SAT-Signale, aber mit ICAM übernimmt eine Software-Komponente, das Streamrelay, diese Aufgabe. Deshalb verwandelt das Streamrelay die verschlüsselten Signale in einen IPTV Stream, den der Receiver wie einen üblichen Fernsehsender behandelt. Informieren Sie sich auch über die Möglichkeit, eine kostenlose Testline zu beantragen und die OSCam ICAM Funktionsweise selbst zu erleben.

Der Prozess im Detail

  1. Wenn der Nutzer auf einen ICAM Sender schaltet, bearbeitet die Streamrelay-Komponente sofort die Anfrage für den IPTV Stream.
  2. Dann holt Streamrelay den kompletten TS Stream des Senders über HTTP und Port 8001 vom Receiver.
  3. Zugleich holt OSCam die ECMs über die DVBAPI und fragt das CW bei Anbietern wie Vitrex ab, was die OSCam ICAM Funktionsweise in Aktion zeigt.
  4. Anschließend verbindet Streamrelay das CW mit dem TS Stream und sendet den entschlüsselten Stream über Port 17999 aus.
  5. Am Ende gibt der Receiver diesen Stream als IPTV Stream aus, eine direkte Demonstration der OSCam ICAM Funktionsweise.

Diese Darstellung zeigt, wie OSCam und Streamrelay einen verschlüsselten Sender empfangen und ihn als IPTV Stream ausgeben. Dabei macht die OSCam ICAM Funktionsweise diesen Prozess der Signalentschlüsselung einfacher und ermöglicht es Geräten ohne spezialisierte Entschlüsselungshardware, verschlüsselte Signale zu verarbeiten.

Für weitere Unterstützung oder bei Fragen besuchen Sie bitte unser Support-Board. Unser Team steht Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.